Wir haben den Honig für Ihren Geschmack

Imkerei Nordheide – seit 1978

Kürbis süß-sauer 500g

Kürbis

Zutaten: Kürbis, Wasser, Weinessig, Zucker

Ideal als: ausgefallenere Gemüse-Beilage zu Fleischgerichten oder herzhafter Zwischensnack im Sommer mit viel Vitaminen (die Früchte des Gartenkürbisses sind reich an Kalium, Calcium, Magnesium und Vitamin C).

Geschmack: süß-sauer  

Kürbis ist ja ein echter Allrounder ín der Küche, und mittlerweile hat er auch als Gemüse seinen Weg in die gehobene Gastronomie gefunden. Unser eingeweckter Kürbis süß-sauer hat eine schöne nicht zu feste Konsistenz und die richtige Mischung aus süßem und saurem Geschmack – wohl bekomm´s.   Wissenswertes über Kürbis Geschichte: Bereits vor über 10000 Jahren gab es schon Kürbisse im Anbau, wie Funde von Kürbis-Samen belegen. Ausschließlich in Nord- und Südamerika waren die Kürbisarten ursprünglich zu finden. Durch gezielte Auslese von Samen mit Bitterstoffen (vorrangig Wildkürbisse) wurde das Domestizieren von essbarem Gemüse-Kürbis möglich. Bereits vor der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus war bereits eine große Vielfalt von Kürbissorten auf dem nordamerikanischem Kontinent vorhanden, und auch in Europa wurde der Kürbis dann im 16. Jahrhundert kultiviert.     Merkmale: Form, Farbe und Größe von Kürbissen variieren je nach Sorte sehr stark, grundsätzlich sind Kürbisse einjährige Pflanzen mit wenigen Ausnahmen. Die Früchte werden als Panzerbeeren bezeichnet, im Trockenzustand bleibt ein Kürbis sogar an der Wasseroberfläche. Die Samen des Kürbis sind flach mit einem dickeren Rand. Verbreitung: Da alle Arten des Kürbis empfindlich auf Frost reagieren ist er nur in wärmeren Gebieten zu finden, vorrangig mit heißem und trockenem Klima. Ein Kürbis kommt nicht ohne viel Sonneneinstrahlung zurecht und ist deshalb auch vorrangig in heißen Tieflandgebieten zu finden. Die heutigen Hauptanbaugebiete liegen in China, Argentinien, Ägypten, Japan, Italien, Rumänien und der Türkei.   Nutzung: Es gibt hauptsächlich fünf Gattungsarten vom Kürbis, die relevanteste ist ohne Frage der Gartenkürbis (Curcubita pepo L.), der uns als Gemüse auch am geläufigsten ist. Darüber hinaus werden Kürbiskerne als geröstete Snacks verwendet, das Kürbiskernöl als vorzügliches Öl in der Küche verwendet oder Kürbis auch püriert als Kürbissuppe zubereitet. Mittlerweile darf man wohl auch den amerikanischen Brauch nicht außer Acht lassen, bei dem Gesichter in vorher ausgehöhlte Kürbisse geschnitzt werden.  

 

Kürbis



Preis: € 4,30

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: € 8,60 / kg




Verwandte Artikel

Honig Chili Kürbis 500g
€ 4,30 inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand zum Angebot
Paprika 500g
€ 4,30 inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand zum Angebot